Mit Freunden teilen
Keine Termine
Fahrtenberichte 2018
Osterfahrt 2018 nach Slowenien

Wenn der Schnee schmilzt und der Frühling sich auf den Weg macht, weiß ein jeder von uns: Es ist Zeit, ein neues Fahrtenjahr zu starten! Die über den Winter eingestaubten Affen werden wieder hervorgeholt, die Wanderschuhe geschnürt und es treibt uns auf die alljährliche Osterfahrt.

So auch dieses Jahr. Fünf Fahrtengruppen machten sich per Nachtzug auf den Weg in ein neues Abenteuer. Keiner wusste, welch atemberaubende Natur ihn erwarten würde, denn Slowenien war das Ziel. Gerade noch im Münchner Großstadttrubel, schon verschlug es uns von Jesenice aus in den Nationalpark. Eine Woche lang die Unberührtheit dieses Ortes genießen und weg von Alltag und Sorgen, gemeinsam Erinnerungen schaffen. Während bei den einen die ersten Sonnenstrahlen des Jahres Frühlingsgefühle weckten, schlugen sich andere durch meterhohen Schnee. Über Gipfel und durch Täler führte uns der Weg entlang an glasklaren Seen und Flüssen. So wurde diese Fahrt für den ein oder anderen sogar zum vorgezogenen Badeurlaub…

Slowenien, ein Land das uns alle fasziniert hat, wie sich in der Erzählrunde des Abschlussabends herausstellte. Die sagenhafte Natur und die Großherzigkeit der Menschen hatten jeden berührt. Und so verließen wir am nächsten Morgen erneut ein Land, voller Freude in ferner Zukunft vielleicht einmal zurück zu kehren. Denn wieder einmal war die Zeit viel zu schnell vergangen…

(Emelle)

Osterfahrt 2018 Osterfahrt 2018 Osterfahrt 2018 Osterfahrt 2018

(Klick auf das Bild zum Vergrössern - weitere Bilder hier)

 

 


© Schwarze Löwen München PsG home